Jahresrückblick 2022

Uff! Was für ein Jahr!

Ich war dieses Jahr knappe 200 Tage auf Konzerten, Tourneen und Festivals unterwegs. Also mehr Tage als zuhause. Das Jahr war mehr als ereignisreich. 

Ich habe noch kein Jahr erlebt, in dem ich so merklich an meine Grenzen gekommen bin. Man kann davon ausgehen, dass es dem Großteil der Brache dieses Jahr so ging. Die Epidemie hat harte Schäden hinterlassen auch, wenn es für Außenstehende nicht so aussieht. Ich bin überzeugt, dass es einige Jahre dauern wird, bis sich die Branche wieder erholen wird. In diesen Zeiten ist Zusammenhalt und Support gefragt, damit es weitergehen kann. Trotz der großen Anstrengung und der zum Teil chaotischen Produktionen überwiegt die schöne Zeit. 

Die Zeit in der man sich mit der Crew freuen kann, dass die Show einfach läuft und man endlich mal durchatmen kann. Die Zeit, in der man unvergessliche Momente miteinander verbringen kann.

Ich bin unendlich dankbar das Privileg zu haben, diese Momente zu erleben!


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert